Die Gemüse-Diät

Diät-Bewertung:
Abnehmen  *****
Sättigung  ****
Nährstoffversorgung  *****
Verdauung  ****
Praktisch  ****
Für Berufstätige  **
Kosten  ****

Brot mit Paprikaquark
Foto: © Wirths PR


Powerfrühstück
Foto: © Wirths PR

 
Dauer der Diät: 7 Tage
Mahlzeiten pro Tag: 5

Ø Kalorienzufuhr pro Tag: 1200 kcal

Diät-Bilder bestellen Presse-Hinweis:
Zu dieser Diät liegen 18 Bilder
in Druckqualität vor.
Gemüse enthält reichlich Vitamine, Mineralstoffe und die für die Verdauung so wichtigen Ballaststoffe. Gemüse enthält gleichzeitig wenig Kalorien, ist daher ideal für die Figur und hilft gleichzeitig, den Körper wirkungsvoll zu entschlacken. Außerdem können Sie sich mit Gemüse ohne Angst um die Figur satt essen.

Pro Tag gibt es bei unserer Gemüsediät etwa 1.200 kcal (5.023 kJ), verteilt auf täglich 5 Mahlzeiten. Frühstück und Zwischenmahlzeiten stellen Sie selbst aus unseren Vorschlägen zusammen. Dafür gibt es 7 Frühstücksideen zum Aussuchen bzw. 12 Zwischenmahlzeiten. Besonders die kleinen Zwischenmahlzeiten sollten nicht weggelassen werden, sie helfen während einer Diät, den oft auftretenden Heißhunger zu vermeiden. Während der Diät sollten Sie viel trinken: Mineralwasser und ungesüßten Tee.

Eine zusätzliche Nahrungsergänzung, beispielsweise durch Vitamin- oder Vitalstoffpräparate ist bei dieser Diät absolut überflüssig.

Frühstücksideen mit 233-322 kcal

Brot mit Paprikaquark

75 g Magerquark
2-3 EL Buttermilch
1 kleine fein gehackte Zwiebel
1/2 rote Paprikaschote
1/2 grüne Paprikaschote
1/4 Beet Kresse
1 Bund Radieschen
Pfeffer
Meersalz
1 Scheibe Pumpernickel


Magerquark mit Buttermilch cremig rühren. Paprika waschen, putzen, fein würfeln und mit den Zwiebeln unter den Quark heben. Mit Pfeffer und ganz wenig Salz abschmecken, mit Kresse und einigen Radieschenscheiben garnieren und mit dem Pumpernickel servieren. Die restlichen Radieschen dazu essen.

233 kcal (975 kJ), 21,2 g Eiweiß, 1,8 g Fett, 32,1 g Kohlenhydrate

Kressequark

1/2 Schälchen Kresse
1 kleine Salzgurke
einige Radieschen
2 EL Milch
100 g Magerquark
1 TL Olivenöl
Salz
Paprika
weißer Pfeffer
1 Scheibe Vollkornbrot


Kresse und Radieschen waschen. Anschließend die Kresse klein hacken, Salzgurke und Radieschen fein würfeln. Mit Milch, Quark und Olivenöl verrühren und anschließend mit den Gewürzen abschmecken. Dazu eine Scheibe Brot essen.

266 kcal (1113 kJ), 20,7 g Eiweiß, 4,4 g Fett, 33,3 g Kohlenhydrate

Vitaminbrote

1 Scheibe Vollkornbrot
10 g Halbfettbutter
1 Tomate
1 kleines Stück Salatgurke
einige Radieschen
1 hart gekochtes Ei
Kresse
150 ml Tomatensaft


Brot mit Halbfett bestreichen. Tomate, Gurke, Radieschen und das Ei in Scheiben schneiden und das Brot damit belegen. Mit Kresse bestreuen. Dazu Tomatensaft trinken.

274 kcal (1146 kJ), 13,6 g Eiweiß, 11,1 g Fett, 27,8 g Kohlenhydrate

Powerfrühstück

1 Scheibe Vollkornbrot
25 g Sahne Frischkäse
1 hart gekochtes Ei
1 Frühlingszwiebel
1/4 Beet Kresse
150 ml Tomatensaft


Vollkornbrot mit Frischkäse bestreichen. Ei in Scheiben, die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Brot mit Eischeiben, Frühlingszwiebel und Kresse belegen. Dazu den Tomatensaft trinken.

290 kcal (1213 kJ), 14,9 g Eiweiß, 14,5 g Fett, 24,8 g Kohlenhydrate


 
Die komplette Diät (zur Ansicht) als PDF-Datei:    PDF Ansicht