Die Suppen-Diät

Diät-Bewertung:
Abnehmen  *****
Sättigung  *****
Nährstoffversorgung  ***
Verdauung  ***
Praktisch  ***
Für Berufstätige  **
Kosten  ****

Fischsuppe
Foto: © Wirths PR


Sahnige Gemüsesuppe
Foto: © Wirths PR

 
Dauer der Diät: 7 Tage
Mahlzeiten pro Tag: 5

Ø Kalorienzufuhr pro Tag: 1190 kcal

Diät-Bilder bestellen Presse-Hinweis:
Zu dieser Diät liegen 21 Bilder
in Druckqualität vor.
Suppe tut dem Magen gut und ist gleichzeitig ideal für die schlanke Linie. Suppen sind nicht nur ideal für zwischendurch. Sie können auch richtig satt machen, obwohl sie nur wenige Kalorien haben. Wer schnell abnehmen will, sollte allerdings bei der Zubereitung mit Salz sparen und zusätzlich sehr viel trinken, am besten Tee und Mineralwasser.

Fitness/Vitalität braucht Vitalstoffe
Um während und auch nach Diäten fit und leistungsfähig zu sein, benötigt unser Körper Vitalstoffe, also Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe. Unser Tipp zur Optimierung der Vitalstoffversorgung: viel frisches Obst und Gemüse! Da steckt alles drin, was der Körper braucht. Sparen Sie beim Kochen mit Fett. Verwenden Sie dafür hochwertige Pflanzenöle, wie z. B. Oliven-, Sonnenblumen- oder Rapsöl, das besonders hoch erhitzt werden kann.

Zur Unterstützung der Vitalstoffversorgung sollten Sie jeden Tag frisches Obst und Gemüse essen und daraus hergestellte Säfte trinken. Da stecken alle Vitamine, Mineralstoffe und sekundären Pflanzenstoffen drin, die wir brauchen.

1. Tag

Frühstück

Trockenfrüchte-Müsli

40 g Vollkorn-Müsli
40 g Trockenfrüchte
(z. B. Apfel, Birne, Aprikose, Pflaume, Dattel, Gojibeeren)
100 ml Multi-Vitamin-Direkt-Saft
Minzeblättchen
200 ml Möhrensaft


Das Müsli in eine Schale füllen. Die Trockenfrüchte klein schneiden und mit dem Müsli und dem Multi-Vitamin-Direkt-Saft mischen. Kurz durchziehen lassen. Mit Minzeblättchen anrichten. Dazu Möhrensaft (reich an Provitamin A) trinken.

328 kcal (1373 kJ), 7,8 g Eiweiß, 3,3 g Fett, 65,6 g Kohlenhydrate

Suppen-Snack

Tomatensuppe mit Croutons

1 Päckchen Tomatencremesuppe mit Croutons (Tassenfertige Zubereitung)
1/2 Scheibe Vollkornbrot


Suppendrink nach Packungsanweisung zubereiten. Dazu 1/2 Scheibe Brot essen.

144 kcal (602 kJ), 3,6 g Eiweiß, 3,9 g Fett, 23,8 g Kohlenhydrate

Mittagessen

Fischsuppe

150 g Fischfilet (fest- und weichfleischige
Fische wie z. B. Lachs, Barsch, Heilbutt)
50 g Garnelen
250 ml Fischfond (oder Gemüsebrühe)
1 Schalotte
1/4 Knoblauchzehe
40 g Porree
1 kleine Möhre
50 g Fenchel
1 TL Olivenöl
1 kleines Lorbeerblatt
Thymian
Pfeffer
Salz


Fischfilet in mundgerechte Stücke schneiden, bei den Garnelen Kopf und Darm entfernen. Mit dem Fischfond oder der Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen und 15 Minuten ziehen lassen. Die Schalotte schälen und in Ringe schneiden, Knoblauchzehe grob hacken, Porree in Ringe schneiden. Die Möhre stifteln, den Fenchel klein schneiden. Das Gemüse in Olivenöl anschwitzen. Lorbeerblatt und Thymian zugeben. Leicht pfeffern und salzen. Alles an Fischsuppe geben und nochmals einige Minuten ziehen lassen.

320 kcal (1340 kJ), 41,9 g Eiweiß, 13,8 g Fett, 7,0 g Kohlenhydrate

Zwischenmahlzeit

Grapefruit mit körnigem Frischkäse

1/2 rote Grapefruit
50 g körniger Frischkäse
1 EL Weizenflocken


Das Fruchtfleisch aus der Grapefruithälfte lösen und in kleine Stücke schneiden. Frischkäse und Weizenflocken unterheben.

111 kcal (464 kJ), 9,5 g Eiweiß, 2,4 g Fett, 11,5 g Kohlenhydrate

Abendessen

Sahnige Gemüsesuppe mit Vitamindrink

150 g Suppengemüse (TK)
300 ml Gemüsebrühe (Instant)
Pfeffer
Muskat
1 Klecks Schlagsahne
gehackte Petersilie
1 Scheibe Vollkorn-Brot
150 ml Orangensaft


Suppengemüse in der kochenden Gemüsebrühe im geschlossenen Topf 15 Minuten garen. Vom Herd nehmen und mit dem Pürierstab fein pürieren. Leicht würzen, mit der Sahne verfeinern und mit Petersilie bestreuen. Mit 1 Scheibe Brot servieren. Dazu den Orangensaft trinken.

288 kcal (1205 kJ), 9,4 g Eiweiß, 5,4 g Fett, 48,6 g Kohlenhydrate

Gesamt: 1191 kcal (4985 kJ), 72,2 g Eiweiß, 28,8 g Fett, 156,5 g Kohlenhydrate


 
Die komplette Diät (zur Ansicht) als PDF-Datei:    PDF Ansicht