Fit in den Sommer – mit frischem Obst und Gemüse

Diät-Bewertung:
Abnehmen  *****
Sättigung  ***
Nährstoffversorgung  ****
Verdauung  *****
Praktisch  ****
Für Berufstätige  ***
Kosten  ****

Erdbeer-Kiwi-Müsli
Foto: © Wirths PR


Fischsuppe
Foto: © Wirths PR

 
Dauer der Diät: 7 Tage
Mahlzeiten pro Tag: 5

Ø Kalorienzufuhr pro Tag: 995 kcal

Diät-Bilder bestellen Presse-Hinweis:
Zu dieser Diät liegen 21 Bilder
in Druckqualität vor.
Ganz schön gesund: frisches Obst und Gemüse! Dazu arm an Kalorien – gut für die schlanke Linie! Und obendrein: prall voll mit wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und verdauungsfördernden Ballaststoffen. Deshalb ist unsere Sommerdiät auch ideal, um vor dem Urlaub noch ein paar Pfund abzunehmen. Unsere neue Sommerdiät beginnt mit einem Entschlackungstag. An diesem Tag essen Sie 1 kg Obst, trinken 1 Liter Fruchtsaft und dazu viel Mineralwasser. Ganz schön radikal, aber genau das Richtige, um den Körper zu entwässern und entgiften. An den übrigen Tagen gibt es pro Tag 1000 kcal verteilt auf 5 Mahlzeiten. So nehmen Sie schnell ab, ohne zu hungern. Zusätzlich zu den in den Rezepten angegebenen Getränken sollten Sie über den Tag verteilt mindestens 1,5 Liter Flüssigkeit trinken. Ideal sind Mineralwasser sowie Früchte- und Kräutertee.

Fitness/Vitalität braucht Vitalstoffe
Um während und auch nach Diäten fit und leistungsfähig zu sein, benötigt unser Körper reichlich Vitalstoffe, also Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe. Die stecken alle reichlich in frischem Obst und Gemüse drin, so dass auf zusätzliche Vitalstoffpräparate verzichtet werden kann.

Vor der Kur: erst mal kräftig entschlacken!

Der Entschlackungstag
Essen Sie über den Tag verteilt 1000 g Obst. Beispielsweise zum Frühstück je nach Jahreszeit 2 Aprikosen und 100 g Himbeeren, vormittags 1 Apfel, mittags 250 g Wassermelone, nachmittags 150 g Erdbeeren und abends 200 g Fruchtsalat aus Erdbeeren, Melone, Himbeeren und 1 Aprikose. Dazu trinken Sie 1 Liter Saft (je 1/2 Liter Apfelsaft und Traubensaft) verdünnt mit einem halben Liter Mineralwasser. Außerdem trinken Sie 2-3 Tassen ungesüßten Tee.

971 kcal (4063 kJ), 8,8 g Eiweiß, 2,9 g Fett, 215,2 g Kohlenhydrate

Auch an den übrigen Tagen sollten Sie viel trinken: mindestens 2-2,5 Liter Wasser, Mineralwasser oder ungesüßten Tee.

1. Tag

Frühstück

Erdbeer-Kiwi-Müsli

150 g Erdbeeren
1 Kiwi
30 g Cornflakes
100 ml Buttermilch


Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Kiwi schälen und würfeln. Cornflakes in einen tiefen Teller geben, die Früchte unterheben. Die Buttermilch darüber gießen, kurz durchziehen lassen, je nach Geschmack süßen.

230 kcal (962 kJ), 7,7 g Eiweiß, 1,8 g Fett, 43,5 g Kohlenhydrate

Zwischenmahlzeit

Beautydrink Vitaminchen

100 ml Gemüsesaft
100 ml Möhrensaft
weißer Pfeffer
1 Prise Selleriesalz
Petersilie


Die gekühlten Gemüsesäften gut verrühren, mit Pfeffer und Selleriesalz kräftig würzen. In einem Glas mit Petersilienrand servieren.

41 kcal (172 kJ), 1,5 g Eiweiß, 0,2 g Fett, 7,5 g Kohlenhydrate

Mittagessen

Fischsuppe

150 g Fischfilet (fest- und weichfleischige Fische wie z. B. Lachs, Barsch, Heilbutt)
50 g Garnelen
250 ml Fischfond (oder Gemüsebrühe)
1 Schalotte
1/4 Knoblauchzehe
40 g Porree
1 kleine Möhre
50 g Fenchel
1 TL Olivenöl
1 kleines Lorbeerblatt
Thymian
Pfeffer
Salz


Fischfilet in mundgerechte Stücke schneiden, bei den Garnelen Kopf und Darm entfernen. Mit dem Fischfond oder der Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen und 15 Minuten ziehen lassen. Die Schalotte schälen und in Ringe schneiden, Knoblauchzehe grob hacken, Porree in Ringe schneiden. Die Möhre stifteln, den Fenchel klein schneiden. Das Gemüse in Olivenöl anschwitzen. Lorbeerblatt und Thymian zugeben. Leicht pfeffern und salzen. Alles an Fischsuppe geben und nochmals einige Minuten ziehen lassen.

320 kcal (1340 kJ), 41,9 g Eiweiß, 13,8 g Fett, 7,0 g Kohlenhydrate

Zwischenmahlzeit

Tomatensuppe mit Mozzarella

1 Päckchen Tomatensuppe (Fertigprodukt für 1 Tasse) 30 g fettarmer Mozzarella Kräuter zum Garnieren

Den Mozzarella in kleine Würfel schneiden. Tomatensuppe nach Packungsaufschrift zubereiten, den Mozzarella zugeben und kurz unterrühren. Mit Kräutern garnieren.

110 kcal (460 kJ), 9,6 g Eiweiß, 3,9 g Fett, 9,3 g Kohlenhydrate

Abendessen

Fitness-Teller mit Dip

1 Bund Radieschen
einige Stängel Bleichsellerie
3-4 junge Möhren
100 g Paprikaquark
50 g Joghurt
200 ml Tomatensaft


Gemüse waschen und putzen und auf einem Teller anrichten. Paprikaquark mit Joghurt verrühren und mit dem Gemüse anrichten. Dazu Tomatensaft trinken.

280 kcal (1172 kJ), 15,7 g Eiweiß, 11,8 g Fett, 25,6 g Kohlenhydrate

Gesamt: 981 kcal (4106 kJ), 76,4 g Eiweiß, 31,5 g Fett, 92,9 g Kohlenhydrate


 
Die komplette Diät (zur Ansicht) als PDF-Datei:    PDF Ansicht