Fruchtige Sommerdiät

Diät-Bewertung:
Abnehmen  *****
Sättigung  ****
Nährstoffversorgung  ****
Verdauung  *****
Praktisch  ***
Für Berufstätige  ***
Kosten  ****
Erdbeer-Aprikosen-Müsli
Erdbeer-Aprikosen-Müsli
Foto: © Wirths PR


Mariniertes Gemüse
Foto: © Wirths PR

 
Dauer der Diät: 7 Tage
Mahlzeiten pro Tag: 5

Ø Kalorienzufuhr pro Tag: 1190 kcal

Diät-Bilder bestellen Presse-Hinweis:
Zu dieser Diät liegen 21 Bilder
in Druckqualität vor.
Schmeckt supergut und hält schön schlank – viel frisches Obst und Gemüse. Nutzen Sie daher das sommerliche Angebot an frischem Obst und Gemüse zum Abnehmen und tanken Sie ganz nebenbei reichlich gesunde Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe. Zusätzlich zu den in den Rezepten angegebenen Getränken sollten Sie über den Tag verteilt mindestens 1,5 Liter Flüssigkeit trinken.

1. Tag

Frühstück

Erdbeer-Aprikosen-Müsli

150 g Obst (Erdbeeren, Aprikosen, Trauben)
40 g Knusper-Müsli
150 g fettarmer Joghurt


Das Obst waschen und putzen. Die Erdbeeren vierteln, die Trauben halbieren, eventuell vorhandene Kerne entfernen. Die Aprikosen vom Stein befreien und in Spalten schneiden. Das Müsli mit dem Obst auf einem Teller anrichten und den cremig gerührten Joghurt darüber geben.

299 kcal (1252 kJ), 9,9 g Eiweiß, 6,7 g Fett, 47,6 g Kohlenhydrate

Zwischenmahlzeit

Tomatenbrot

1 Scheibe Vollkornbrot
10 g Halbfettbutter
1 EL Schnittlauchröllchen
1 Tomate


Brot mit Halbfett bestreichen und mit Tomatenscheiben und Schnittlauchröllchen belegen.

146 kcal (611 kJ), 5,4 g Eiweiß, 4,7 g Fett, 19,3 g Kohlenhydrate

Mittagessen

Fischfilet auf Tomaten-Zucchini-Gemüse

150 g Fischfilet (Kabeljau oder Schellfisch)
Zitrone
Meersalz
Pfeffer
2 Tomaten
2 kleine Zucchini
1 EL Olivenöl
1 kleine Zwiebel, fein gewürfelt
100 ml Gemüsebrühe
30 g Naturreis
Basilikum


Fischfilet kalt abspülen, mit Küchenkrepp trocken tupfen, mit Zitrone beträufeln, salzen und pfeffern. Tomaten in Würfel, die Zucchini in Scheiben schneiden. Das Olivenöl erhitzen, Zwiebeln darin andünsten. und zugeben. Mit Gemüsebrühe aufgießen. Reis zugeben, aufkochen und bei schwacher Hitze gut 10 Minuten köcheln lassen. Fischfilet zugeben und weitere 10 Minuten ziehen lassen. Mit Basilikum nachwürzen.

388 kcal (1624 kJ), 34,6 g Eiweiß, 13,0 g Fett, 31,8 g Kohlenhydrate

Zwischenmahlzeit

Aprikosendrink

150 ml Buttermilch
2 Aprikosen
1 EL Kleie
Zitronensaft


Aprikosen entsteinen und mit der Buttermilch und Kleie im Mixer fein pürieren. Mit Zitronensaft abschmecken. Kühl servieren.

118 kcal (493 kcal), 6,4 g Eiweiß, 1,2 g Fett, 18,0 g Kohlenhydrate

Abendessen

Mariniertes Gemüse mit Putenbruststreifen

125 g Champignons
1/2 gelbe Paprikaschote
1/2 grüne Paprikaschote
1 EL Olivenöl
125 g Brokkoliröschen
2 Frühlingszwiebeln
60 g geräucherte Putenbrust
1 EL Obstessig
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Petersilie


Champignons in Scheiben, die Paprika in Streifen schneiden, in Olivenöl kurz andünsten. Brokkoli in Salzwasser 3 Minuten blanchieren. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe, die Putenbrust in Würfel schneiden. Aus Obstessig, Salz, Pfeffer und Zitronensaft eine Sauce bereiten, das Gemüse darin kurz marinieren. Auf einem Teller anrichten, die Putenwürfel darüber geben und mit Petersilie bestreuen.

246 kcal (1036 kJ), 21,8 g Eiweiß, 11,7 g Fett, 13,9 g Kohlenhydrate

Gesamt: 1197 kcal (5010 kJ), 78,1 g Eiweiß, 37,3 g Fett, 130,6 g Kohlenhydrate


 
Die komplette Diät (zur Ansicht) als PDF-Datei:    PDF Ansicht