Die Mittelmeer-Diät

Diät-Bewertung:
Abnehmen  *****
Sättigung  ****
Nährstoffversorgung  ****
Verdauung  ****
Praktisch  ****
Für Berufstätige  ****
Kosten  ***

Vitamin-Becher
Foto: © Wirths PR


Caprese mit Basilikum
Foto: © 1000rezepte.de

 
Dauer der Diät: 7 Tage
Mahlzeiten pro Tag: 5

Ø Kalorienzufuhr pro Tag: 1200 kcal

Diät-Bilder bestellen Presse-Hinweis:
Zu dieser Diät liegen 21 Bilder
in Druckqualität vor.
Warum sind die meisten Mittelmeer-Anrainer so schlank, fit und vital? Das Geheimnis liegt in der Ernährung. Die Mittelmeer-Diät enthält viel Obst und Gemüse, das Sie nach Möglichkeit immer frisch einkaufen sollten. Obst und Gemüse liefern wertvolle Ballaststoffe sowie Vitamine und Mineralstoffe. Fisch und Meeresfrüchte sind reich an leicht verdaulichem Eiweiß und enthalten Omega-3-Fettsäuren, die sich positiv auf den Cholesterinspiegel auswirken.

Zur Zubereitung der Speisen wird hochwertiges natives Olivenöl verwendet, das sich positiv auf den Cholesterinspiegel auswirkt und Herz- und Kreislauferkrankungen vorbeugt.

Milchfrischprodukte schmecken nicht nur gut, sie liefern auch wertvolle Vitalstoffe: Milcheiweiß, Vitamine, Mineralstoffe (besonders Calcium) und Milchsäure. Die in Joghurt enthaltenen Bakterien wirken verdauungsregulierend. Für Berufstätige ist diese Diät ebenfalls geeignet – tauschen Sie einfach die Mittagessen gegen die Abendessen aus. Zur Diät sollten Sie viel trinken. Wasser, Früchte- und Kräutertee sind die idealen Getränke.

1. Tag

Frühstück

Vitamin-Becher

1 frische Feige
100 g Beerenfrüchte (z. B. Himbeeren, Heidelbeeren, frisch oder TK)
3 EL Haferflocken
1 EL Leinsamen
100 g fettarmer Joghurt


Die Feige in Scheiben schneiden, die Beeren waschen, putzen bzw. auftauen. Mit Haferflocken und Leinsamen in ein großes Glas geben. Joghurt cremig rühren und darüber geben. Kurz durchziehen lassen.

263 kcal (1100 kJ), 12,2 g Eiweiß, 7,5 g Fett, 34,9 g Kohlenhydrate

Zwischenmahlzeit

Vitaminsnack

1 Apfelsine

Zwischendurch die Orange (reich an natürlichem Vitamin C) essen.

63 kcal (26,4 kJ), 1,5 g Eiweiß, 0,3 g Fett, 12,5 g Kohlenhydrate

Mittagessen

Marinierte Scampi

8 Riesen-Scampi (Gambas)
Saft 1 Zitrone
2 Knoblauchzehen
1 kleine rote Peperoni
5 EL Olivenöl
Dill-Zweige
60 g Baguette


Scampi unter fließendem Wasser waschen, abtropfen lassen und mit Zitronensaft beträufeln. Knoblauch abziehen, Peperoni in kleine Ringe schneiden. Olivenöl mit Dillzweigen, Zitronensaft, Knoblauchzehen und Peperoni in eine Schale geben und die Scampi darin 2 Stunden marinieren, dabei einmal wenden. Abtropfen lassen und von beiden Seiten 2-3 Minuten braten oder grillen.

348 kcal (1456 kJ), 25,4 g Eiweiß, 11,7 g Fett, 35,3 g Kohlenhydrate

Zwischenmahlzeit

Honigjoghurt

150 g fettarmer Joghurt
1 EL Rosinen
1 EL Kleie
1 TL Honig
Zitronensaft


Joghurt mit Rosinen und Kleie verrühren. Mit Honig süßen und mit etwas Zitronensaft abschmecken.

136 kcal (569 kJ), 6,2 g Eiweiß, 2,6 g Fett, 22,0 g Kohlenhydrate

Abendessen

Caprese mit Basilikum-Tomaten

2 Tomaten
60 g Mozzarella
3 schwarze, entsteinte Oliven, in Scheiben geschnitten
einige Zweige Basilikum
Salz
grob gemahlener schwarzer Pfeffer
1 EL Olivenöl
1 EL Aceto Balsamico
30 g Baguette


Die Tomaten waschen, Mozzarella gut abtropfen lassen. Beides in Scheiben schneiden, in gehacktem Basilikum wenden und auf einem Teller anrichten Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Olivenöl und Essig beträufeln. Mit Basilikumblättchen und Oliven garnieren. Dazu Baguette essen.

388 kcal (1624 kJ), 16,0 g Eiweiß, 26,1 g Fett, 21,4 g Kohlenhydrate

Gesamt: 1198 kcal (5015 kJ), 61,3 g Eiweiß, 48,2 g Fett, 126,1 g Kohlenhydrate


 
Die komplette Diät (zur Ansicht) als PDF-Datei:    PDF Ansicht