Die Urlaubs-Diät

Diät-Bewertung:
Abnehmen  *****
Sättigung  *****
Nährstoffversorgung  *****
Verdauung  ****
Praktisch  ***
Für Berufstätige  **
Kosten  ***

Pina-Colada-Müsli
Foto: © Wirths PR


Bulgur Trockenfrüchte
Foto: © Wirths PR

 
Dauer der Diät: 5 Tage
Mahlzeiten pro Tag: 5

Ø Kalorienzufuhr pro Tag: 1200 kcal

Diät-Bilder bestellen Presse-Hinweis:
Zu dieser Diät liegen 15 Bilder
in Druckqualität vor.
Wer im Urlaub eine gute Figur abgeben will, sollte rechtzeitig an die schlanke Linie denken. Denn übergewichtsbedingte Speckrollen an den Hüften lassen sich am Strand schlecht verbergen. Während der Diät sollten Sie viel trinken: mindestens 2 Liter am Tag. Ideal sind Mineralwasser und Früchte- und Kräutertee, denn sie enthalten keine Kalorien.

Um während und auch nach Diäten fit und leistungsfähig zu sein, benötigt unser Körper vermehrt Vitalstoffe, also Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe. Unser Tipp zur Optimierung der Vitalstoffversorgung: Täglich frisches Obst und Gemüse essen.

1. Tag

Frühstück

Pina-Colada-Müsli

1/2 rosa Grapefruit
1 Kiwi
100 g frische Ananas
30 g Knusper-Müsli
1 TL Kokosspäne
150 ml Buttermilch


Die Früchte schälen. Eine halbe Grapefruit filetieren, Kiwi in Scheiben, Ananas in Stücke schneiden. Die Früchte mit dem Müsli in eine Schale geben, mit Kokosspänen bestreuen. Die Buttermilch darüber gießen. Kurz durchziehen lassen.

353 kcal (1478 kJ), 10,0 g Eiweiß, 8,7 g Fett, 53,6 g Kohlenhydrate

Zwischenmahlzeit

Grapefruit-Kokos-Cup

1/2 Grapefruit
1 EL Kokosflocken
150 g fettarmer Joghurt
1 TL Honig


Grapefruit aus der Schale lösen, in kleine Stücke schneiden und mit den Kokosflocken unter den Joghurt heben. Mit Honig (gut für das Immunsystem) süßen.

153 kcal (640 kJ), 6,0 g Eiweiß, 5,5 g Fett, 17,7 g Kohlenhydrate

Mittagessen

Bulgur mit Trockenfrüchten

50 g Bulgur (schmeckt auch mit CousCous)
1 Prise Meersalz
30 g Trockenfrüchte (Cranberries, Mango, Gojibeeren, Datteln, Aprikosen, Äpfel, Rosinen)
30 ml Orangensaft
1 Msp. Kardamom
1/2 TL Zimt
1 EL gehackte Pistazien
Melissenblättchen


Bulgur nach Packungsanleitung mit etwas Meersalz zubereiten. Inzwischen die Trockenfrüchte klein schneiden. Trockenfrüchte in das bereits gequollene, noch warme Bulgur geben und umrühren. Anschließend den Orangensaft zugießen und ca. 1 Minute unter Rühren einziehen lassen. Mit Zimt und Kardamom abschmecken. Mit gehackten Pistazien und Melissenblättchen garnieren.

324 kcal (1356 kJ), 9,7 g Eiweiß, 6,3 g Fett, 54,9 g Kohlenhydrate

Zwischenmahlzeit

Orange PickUp

3 Orangen
1 TL Honig
1 TL Kokossirup
1 Prise Zimt


Die Orangen auspressen und den Saft mit Honig süßen. Mit Kokossirup und etwas Zimt abschmecken und in einem Long-Drinkglas servieren.

124 kcal (519 kJ), 1,4 g Eiweiß, 0,4 g Fett, 26,8 g Kohlenhydrate

Abendessen

Exotischer Obstsalat

250 g Obst z. B. Kiwis, Ananas, Mango, Bananen
1 EL Granatapfelkerne
1 EL Limettensaft
2 TL Agavendicksaft
2 EL Kokosspäne
Melissenblätter


Das Obst schälen. Kiwis in Scheiben, Ananas und Mango in Stücke bzw. Streifen schneiden. Die Bananen längs vierteln und in 3-4 cm große Stücke schneiden. Das Obst in einer Schüssel vorsichtig mischen und mit Granatapfelkernen bestreuen. Mit Limettensaft beträufeln und mit Agavendicksaft süßen. Mit Kokosspänen bestreuen. Melissenblätter in Streifen schneiden und darüber geben.

247 kcal (1034 kJ), 2,6 g Eiweiß, 7,8 g Fett, 39,6 g Kohlenhydrate

Gesamt: 1201 kcal (5027 kJ), 29,7 g Eiweiß, 28,7 g Fett, 192,6 g Kohlenhydrate


 
Die komplette Diät (zur Ansicht) als PDF-Datei:    PDF Ansicht