Die Zucchini-Diät

Diät-Bewertung:
Abnehmen  ****
Sättigung  *****
Nährstoffversorgung  ****
Verdauung  ****
Praktisch  **
Für Berufstätige  *
Kosten  *****
Erdbeer-Smoothie
Erdbeer-Smoothie
Foto: © Wirths PR

Zucchini-Auflauf
Zucchini-Auflauf
Foto: © Wirths PR

 
Dauer der Diät: 6 Tage
Mahlzeiten pro Tag: 5

Ø Kalorienzufuhr pro Tag: 1195 kcal

Diät-Bilder bestellen Presse-Hinweis:
Zu dieser Diät liegen 18 Bilder
in Druckqualität vor.
Die gesunde Kürbisart, die ursprünglich aus Südamerika stammt, ist ideal zum Abnehmen. Kein Wunder, denn 100 g Zucchini haben nur 19 kcal und sind damit äußerst figurfreundlich. Für Diäten können Zucchini vielfältig verwendet werden, im Salat, in Suppen und Eintöpfen oder als Gemüse.

Beim Kauf müssen Zucchini druckfest und von glänzend grüner Farbe sein. Gelbe Flecken und weiche Stellen sind ein Zeichen von Überlagerung. Im Handel erhält man meist die grünfarbenen Zucchini. Es gibt aber auch gelbe, cremeweiße oder grüngelbe Zucchini. Je kleiner und frischer sie sind, desto intensiver ist der Geschmack. Sie sind etwa 1-2 Wochen im Kühlschrank haltbar. Roh und geraspelt schmecken sie besonders gut mit Möhren oder Äpfeln. Ansonsten kann man Zucchini dünsten, braten, schmoren, panieren, füllen oder überbacken. Will man sie in Öl braten, so sollte man sie in Scheiben schneiden, salzen, 10 min stehen lassen und anschließend abspülen und abtupfen. Sie nehmen dann weniger Öl auf.

Während der Diät sollten Sie viel trinken. Ideale Getränke sind neben Wasser Früchte- und Kräutertee.

100 g Zucchini enthalten: 19 kcal (79 kJ), 1,6 g Eiweiß, 0,4 g Fett, 2,2 g Kohlenhydrate, 2,2 g Ballaststoffe

1. Tag

Frühstück

Vollkornbrot mit Frischkäse und Obst

1 Scheibe Vollkornbrot
50 g körniger Frischkäse
1 TL Weizenkeime
200 g Honigmelone


Das Brot mit Frischkäse bestreichen und mit Weizenkeimen bestreuen. Dazu Honigmelone essen.

265 kcal (1109 kJ), 13,4 g Eiweiß, 2,7 g Fett, 48,7 g Kohlenhydrate

Zwischenmahlzeit

Erdbeer-Smoothie

75 g Erdbeeren
150 ml fettarmer Joghurt
Zitronensaft
1 TL Vanillezucker


Erdbeeren waschen und putzen, mit Joghurt im Mixer oder mit dem Rührstab fein pürieren. Mit etwas Zitronensaft abschmecken und mit Vanillezucker süßen.

113 kcal (473 kJ), 6,2 g Eiweiß, 2,6 g Fett, 13,9 g Kohlenhydrate

Mittagessen

Kartoffel-Zucchini-Auflauf

250 g Kartoffeln
150 g Zucchini
2 große Tomaten
Olivenöl
1 Ei
3 EL fettarme Milch
20 g Reibekäse ( 45 % Fett i.Tr.)
Salz
Pfeffer
Muskat


Kartoffeln schälen, in wenig Salzwasser ca. 15 Minuten vorgaren. Abkühlen lassen, in Scheiben schneiden. Zucchini der Länge nach in mehrere Scheiben schneiden, die Tomaten achteln. Das Gemüse in einer mit wenig Olivenöl ausgestrichenen, feuerfesten Form schichtweise anordnen. Milch, Salz, Pfeffer und Muskat mit dem Ei verquirlen, über das Gemüse gießen. Den Käse drüberstreuen, im vorgeheizten Ofen bei 200 °C ca. 15 Minuten überbacken.

404 kcal (1.690 kJ), 22,8 g Eiweiß, 13,4 g Fett, 50,6 g Kohlenhydrate

Zwischenmahlzeit

Gefüllte Paprikaschote

1 Paprikaschote (rot oder gelb)
75 g Magerquark
1 EL Saure Sahne
1 EL Zitronensaft
1 TL italienische Kräuter
Petersilie
Knoblauch
Salz
Pfeffer


Von der Paprikaschote einen Deckel abschneiden und diesen fein würfeln. Die Schote entkernen, waschen und gut abtropfen lassen. Quark mit Saure Sahne und Zitronensaft verrühren, pikant würzen und in die Paprikaschote füllen. Gut gekühlt servieren.

116 kcal (485 kJ), 12,8 g Eiweiß, 3,2 g Fett, 8,0 g Kohlenhydrate

Abendessen

Tomaten-Zucchini-Salat

1 kleine Zucchini
2 Tomaten
75 g leichter Mozzarella
2 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1/2 fein gehackte Knoblauchzehe
1 EL gehackte, gemischte Kräuter


Die Zucchini waschen, trocken tupfen und in Scheiben hobeln. 1 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Zucchinischeiben von beiden Seiten kurz anbraten, anschließend mit Küchenkrepp abtupfen. Die Tomaten und den Mozzarella in Scheiben schneiden. Alle Zutaten abwechselnd in eine Form schichten. Olivenöl, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Knoblauch und Kräuter zu einer Vinaigrette rühren und über Gemüse und Mozzarella träufeln. Vor dem Servieren kurz durchziehen lassen.

288 kcal (1206 kJ), 19,2 g Eiweiß, 22,8 g Fett, 6,0 g Kohlenhydrate

Gesamt: 1186 kcal (4965 kJ), 74,4 g Eiweiß, 44,7 g Fett, 127,2 g Kohlenhydrate


 
Die komplette Diät (zur Ansicht) als PDF-Datei:    PDF Ansicht